VITA


Dr. med. Heinrich-Geert Tünnerhoff

geb. 1951 in Hagen / Westfalen

Medizinstudium in Würzburg und Bonn von 1970- 1976
Weiterbildung Anästhesie in Euskirchen (Dr. Köhnen), Allgemeinchirurgie in Sieglar ( Dr. Schneiders) und Gynäkologie in Siegburg ( Prof. Schild) von 1977 - 1981

allgemeinmedizinische Arbeit und chirurgische Weiterbildung am Huruma Hospital, Rombo,Tansania, ( Dr. Allenspach ) 1981 - 1983
chirurgische Weiterbildung Kreiskrankenhaus Achern ( Prof. Zimmermann) 1984-1986
Handchirurgische Weiterbildung an der Abteilung für Handchirurgie, plastische und rekonstruktive Chirurgie, DRK Klinik, Baden Baden ( Prof. Haußmann) 1987-1989
Oberarzt bei Prof. Haußmann in Baden Baden von 1989 - 2003
1986 Arzt für Chirurgie
1995 Zusatzbezeichnung Handchirurgie
2003 Zertifizierung Fußchirurgie
2003 Gründung der Praxis und Belegabteilung für Hand - und Fußchirurgie Krankenhaus Marbach, Kliniken Ludwigsburg Bietigheim, seit 2006 als Gemeinschaftspraxis mit Dr Martin Lauffer
Hospitation bei Prof. Buck - Gramcko am Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in Hamburg 1994 - Behandlung kindlicher Fehlbildungen der Hand
Hospitationen bei Dr. Sikorski Aachen und Dr. Rippstein Zürich 2002 und 2003 - Fußchirurgie

Arbeitsschwerpunkte:
spezielle Chirurgie und Arthroskopie des Handgelenkes,
Rheumachirurgie der Hand
Rekonstruktive Chirurgie des Vorfußes
ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie
Mitglied der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie
Mitglied der Deutschen Interessengemeinschaft für ambulante Handchirurgie
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift Handchirurgie - Mikrochirurgie -
Plastische Chirurgie ( Organ der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie, der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie und der Österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie
Organ der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie der peripheren Nerven und Gefäße
Organ der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen )
Mitglied der European Wrist Arthroscopy Society und Instruktor bei deren Kursen in Straßburg
Mitglied des „Basler Handclubs“
von den Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Arbeitsunfällen der Hand zugelassen
Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen und Publikationen besonders zu den Themen Chirurgie des Handgelenkes und Rheumachirurgie der Hand
Organisation des internationalen Workshops „das schwierige Handgelenk“ in Marbach 2008 und 2010

Links:
Deutsche Interessengemeinschaft Ambulante Handchirurgie (DIAH)
www.handchirurgie-diah.de

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie (DAH)
www.dah.at

Programm des DAH - Kongresses in Zürich 2009
www.dah.at/./2009/programm20090919.php?cId=1028

Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH)
www.dg-h.de

Europäische Gesellschaft für Handgelenkarthroskopie
www.wristarthroscopy.eu

Programm des Straßburger Kurses
www.wristarthroscopy.eu/file/medtool/webmedtool/geaptool01/publ0301/pdf00301.pdf

Gesellschaft für Fußchirurgie e.V.
www.gesellschaft-fuer-fusschirurgie.de

Handgelenk Workshop in Marbach
www.thedifficultwrist.eu

 

Dr. med. Heinrich-Geert Tünnerhoff

Chirurg - Handchirurg

Terminvereinbarung unter Tel.: 07144-10 15 98 20